Impressum Kontakt Startseite
Schulanlage Primarschule Heilpädagogische Sonderklassen Tagesschule Kindergarten Kontakte Elternrat Party-Tische mieten

SPEZIALUNTERRICHT

Der Spezialunterricht beinhaltet die Integrative Förderung (IF), die Logopädie und die Psychomotorik. Stellen Eltern oder Lehrpersonen bei Schülern und Schülerinnen Lernschwierigkeiten, Verhaltensauffälligkeiten oder Sprachbeeinträchtigungen fest, ist es wichtig, dass sie gemeinsam nach Lösungen suchen. Die Lehrpersonen für den Spezialunterricht werden beratend und unterstützend beigezogen.
Manchmal ist eine zusätzliche Abklärung bei der Erziehungsberatung in Ittigen oder beim Kinderarzt sinnvoll. Der Spezialunterricht wird von Lehrpersonen mit zusätzlicher Ausbildung erteilt und ist für die Eltern kostenlos.

Integrative Förderung (IF)
Die IF-Lehrperson unterstützt Schüler und Schülerinnen mit Lernschwierigkeiten, Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsverzögerungen im Unterricht. Dabei geht die Heilpädagogin vom vorhandenen Wissen und Können des Kindes aus.
Sie fördert individuell und gezielt die Kinder innerhalb der Klasse, in Kleingruppen oder falls nötig im Einzelunterricht.
Zusätzlich berät und unterstützt die Heilpädagogin Lehrpersonen und Eltern in fachspezifischen Fragen.

IF-Lehrpersonen: Sabine Rufer, Sandra Schärlig, Jasmin Waegli